Dichterin

Die Frohe Botschaft für Leute von heute



Predigten, Gottesdienst-Entwürfe, Bibel-Projekte und Segensworte
von Pfarrer Matthias Blaha



Meine Predigten

Gottesdienste

Bibel-Projekte

Das bin ich


Kontakt ***
Impressum

Links

Gedichte


Segensworte



Startseite





*** Manche Leute, die mir
über obiges Formular
eine e-mail schreiben,
kommen seltsamerweise
nicht zu mir und meinem
e-mail-account durch.
Daher: Sollte ich mich
innerhalb von einer Woche
nicht auf eine e-mail melden,
bitte direkt mit mir
Kontakt aufnehmen:
webmaster[at]frohe-botschaft.net


Danke! ***


Gedichte über Gott und die Welt

verfasst von einem jungen Mann aus einer meiner früheren Pfarreien
und mir für meine Homepage zur Verfügung gestellt.

Danke dir, N-D-N!

Zur dritten Seite der Gedichte geht es hier...

Du Welt

Du Welt
Du brichst so schön
Die Wellen
Sieh die Wellen
Auf und ab
Und munter
Hinauf und hinunter
Mal Wasser im  Auge
Wie das Leben so spielt
Mal süß wie ne Weintraube
Weinend lachend gefühlt

Du Welt
Du sprichst so stumm
Die Berge die Täler
Auf und ab
Und munter
Hinauf und hinunter
Mal weinend vor Glück
Wie das Leben so spielt
Zerbrechen an Härte
Und die Fährte zurück
Weinend lachend gefühlt



Laut gegen Nazis

Musik gegen Nazis
hassen ausländer weil ihnen fad is
Problem erkannt
Problem gebannt

Kinder unterstützen
um sie vor brauner Scheiße zu beschützen
spielen, staunend, mit pfützen
schöne träume wenn sie müd sin

Hass empfangen, liebe geben
gift verwandeln, wasser veredeln
wasser zu wein
blutender stein

Armer Nazi suchst nach liebe
doch verteilst zornig hiebe
liebe empfangen
sünde begangen
nichts gelernt
zu weit entfernt

fliegst nicht
kriegst nicht
biegst Pflicht
siegst nicht

liebe empfangen
eisenstangen
kann nicht zu dir gelangen

haus aus angst
Raum aus Wut
kein geruch
hass gegen Mut
Viel Fluch
gut tut
rotes tuch

Rennst wie ein Stier
ziehe das tuch weg
Schrei zu dir: kapier
liegst im dreck
helfende Hand
schlägst sie weg
bist bekannt

für zügelloses Leben
tust dich erheben
aus hass wird Ohnmacht
Nazi ändert sich, nachgedacht

du fällst
jemand fängt dich auf
wogegen du dich stellst
falsche freunde scheiß drauf

du erkennst, gnadenlos
hassen dich nazis,
gib dir nen stoß
and create mad stees

alleine nun
vegangenheit bereut
erfüllen dein Tun
mit Liebe! Weit verstreut

so bist du wieder wertvoll
vergangenheit kommt wieder
Was ich hier soll?
gott kennt dich, knie nieder

einst freund nun feind
habs ja nicht so gemeint
neue freunde treu erschaffen
Gottes Liebe zusammenraffen

ein schuß liebe genügt
um zu heilen und vergnügt
in deine Zukunft zu starten
die nazis müssen vorm paradies warten

eines tages kommt auch ihre zeit
mit dir an unserer Seite sind wir bereit
Verzeiht dem verräter! Verzeiht
lass uns licht sähen kein leid

Wir kämpfen für dich mit
mach dich fit
halte schritt
eins zu null fett

nazis haben dauerhaft
haben null punkte
ob gott sie straft?
mit liebe die funkte

leb in der hölle wenn du willst
doch bedenke, wenn du deine hunger stillst
mit schlägen auf wehrlose
himmel ist der pfand für dich leere dose

NDN












Die Seite wird in unregelmäßigen Abständen mit weiteren Gedichten erweitert.

Wer Interesse an noch unveröffentlichten Gedichten hat
oder vom Autor ein Gedichtbändchen zum Selbstkostenpreis erwerben will,
schreibt mir eine Anfrage per e-mail ***, dich dann weiterleite an den Künstler.